Betriebsphysiotherapie

Betriebliche Gesundheitsförderung (Ergon PT ®)

Die Ergonomie ist die Wissenschaft, welche das Verhalten und die Reaktionen des Menschen bei seiner Arbeit erforscht. Betriebliche Gesundheitsförderung setzt einerseits die erforschten ergonomischen Resultate um und optimiert andererseits die Leistungsfähigkeit des arbeitenden Menschens:

 

  • Prävention von Krankheiten und Unfällen am Arbeitsplatz
  • Vorbeugen und bewältigen von Stress am Arbeitsplatz
  • Stärken von Gesundheitsressourcen des Menschen
  • Die psychosoziale Belastungen auf Arbeitnehmer am Arbeitsplatz ausgleichen

 

Belastung und Belastbarkeit sollten im Gleichgewicht sein. Ist die Belastung zu hoch, ist unsere Gesundheit gefährdet. Die betriebliche Gesundheitsförderung misst im arbeitswissenschaftlich technischen Verfahren Belastungsgrössen. Belastungsfaktoren werden in arbeitspsychologisch abgestützten, qualitativen und quantiativen Verfahren eruiert.

Gesunde, gut qualifizierte und motiverte Arbeitnehmer sind neben den ergonomisch angepassten Arbeit, der Arbeitsplatzgestaltung, der Schlüssel zum Erfolg, zu guter Arbeit, welche schlussendlich den Betriebserfolg mitbestimmt.