Über Physiotherapie Manten

Ihre Physiotherapeuten in Thun und Schwarzenegg

Herzlich willkommen in der Physiotherapie Manten!

Wir, Ruth und Michiel Manten, nehmen den Mensch als Ausgangspunkt und aufbauend auf unseren Beobachtungen und Untersuchungen stellen wir Hypothesen und eine individuelle Behandlung auf. Wir passen die Behandlungen fortlaufend an und zeigen Ihnen Techniken, welche Sie auch zu Hause effektiv umsetzen können (sog. Rezidiv-Profilaxe, Heimprogramm).

Grundsätzlich arbeiten wir mit dem Eigengewicht des Patienten sowie Kleingeräten (Gymstick, Theraband, Hanteln etc.) im Sinne eines funktionellen Trainings und Gesundheitssports. Aufgrund unserer fundierten Ausbildung kennen wir die Grundeigenschaften des Trainings und können auf individuelle Bewegungsprobleme und deren Ursache eingehen.

 

Hier können Sie sich über unser allgemeines Behandlungsangebot genauer informieren:

 

Manuelle Therapie nach Maitland

Manualtherapie lässt sich als spezielle Behandlungsform bei einer Vielzahl von Beschwerden, v.a. aus dem Bewegungsapparat einsetzen. Sie umfasst die Mobilisation diverser Gelenkstrukturen, der Wirbelsäule, der Extremitätsgelenke sowie der Muskeln, Nerven, des Band- und Sehnenapparats.

Mit standardisierten manuellen Untersuchungs- und Testverfahren wird die Funktion des Bewegungsapparates untersucht, um eine Hypothese über die Ursache der Störung, deren Lokalisation und die Art der betroffenen Struktur festzustellen.

Daraufhin wird ein individuell angepasster Behandlungsplan erstellt mit dem Ziel, Schmerzen, Beschwerden und Funktionseinschränkungen im Alltag zu vermindern und die schmerzfreie Bewegungsfähigkeit zu fördern.

Durch einen Wiederbefund wird die Behandlung fortlaufend angepasst. Aufklärung und ein anschliessendes Begleitprogramm sollen helfen, Rezidive vorzubeugen.

Mehr

 

Sportphysiotherapie

Wir haben die Sportphysiotherapie-Ausbildung nach I.A.S. (International Academy for Sportscience) gemacht, immer mit dem Ziel, die besonderen Fertigkeiten der Sportphysiotherapie im Gesundheitssport und in der Behandlung unserer Patienten anzuwenden.

Sportphysiotherapie dient generell der Prävention von Verletzungen und Überlastungsbeschwerden. Sie lässt sich hervorragend in der Rehabilitation nach Verletzungen oder in Phasen reduzierter Belastbarkeiten anwenden, um die normalen funktionellen, sportlichen Leistungsfähigkeiten wiederherzustellen. Dazu gehören die 5 motorischen Grundeigenschaften:

  • Beweglichkeit
  • Ausdauer
  • Kraft
  • Koordination
  • Schnelligkeit

 

Kinesiotape

Kinesiotaping ist eine spezielle Taping-Methode, die durch das Anlegen eines elastischen Bandes die Funktion diverser Strukturen und Systeme im Körper verbessert.

Das Tragen des Bandes über mehrere Tage hilft, ein Gleichgewicht in den Strukturen wiederzuerlangen. Ein grosser Vorteil des Kinesiotapes ist, dass es mit weiteren Techniken der Physiotherapie kombinierbar ist.

 

***

 

Ruth Manten - begeistert | bewegt | befreit

Ruth Manten hat ihr Studium der Physiotherapie an der Universität Zürich 1991 abgeschlossen und bis zur Geburt ihrer Tochter fünf Jahre in unterschiedlichen Praxen gearbeitet. Danach war sie bei der Rheumaliga Bern tätig, wo sie Vorträge hielt und verschiedene Gruppen leitete. 2000 hat sie mit ihrer eigenen Physiotherapiepraxis begonnen.

Ruth Manten hat zahlreiche Weiterbildungskurse absolviert und ist in der craniofacialen Therapie CRAFTAlymphologischer Physiotherapie, Triggerpunkttherapie sowie in der Fussreflexzonentherapie spezialisiert.

Seit 2010 unterstützt sie ihren Ehemann Michiel Manten in der Physiotherapiepraxis in Thun.

Ruth Manten - Physiotherapie Manten - Thun, Schwarzenegg

 

 

 

 

 

 

 

B.Sc. PT, dipl. CRAFTA-Therapeutin (craniofaciale Therapie), Manualtherapeutin nach Maitland, Sportphysiotherapeutin (IAS), Triggerpunkttherapeutin, dipl. Fussreflexzonentherapeutin

***

 

Michiel Manten - erleben | entdecken | erkennen

Michiel Manten hat seine Ausbildung in Holland absolviert und arbeitet seit 27 Jahren als Physiotherapeut. Ab 1989 war er 9 Jahre lang in Schweizer Spitälern und Privatpraxen tätig, bis er sich im Juni 1998 für die Selbständigkeit entschied. Von 1998 bis 2010 war er in Bern selbständig.

Seit Oktober 2010 führt er mit seiner Ehefrau, Ruth Manten, selbständig eine Physiotherapiepraxis.

Sein Spezialgebiet liegt in der osteopathische Therapie, im Bobath und der Betriebsphysiotherapie.

Michiel Manten - Physiotherapie Manten - Thun, Schwarzenegg

 

B.Sc. PT, Ergon PT, Manualtherapeut nach Maitland, osteopathische Therapie, Sportphysiotherapeut (IAS), Bobaththerapeut

***

 

Roswitha Conrad

Roswitha Conrad - Physiotherapie Manten - Thun, Schwarzenegg

 

 

 

 

 

 

 

B.Sc.PT, Spiraldynamiktherapeutin, Manualtherapeutin nach Maitland, ESB APM nach Radloff, Bobath, Oseopahtie Faszientechnik

***

Eva Deurwaarder

Eva Deurwaarder - Physiotherapie Manten - Thun, Schwarzenegg

 

 

B.Sc.PT, dipl. Pneumophysiothrapeutin nach IGPPR-KP, Manualtherapeutin nach SAMT

***

Philosophie

Ob wir Sie auf dem Lande, in der schön gelegenen Praxis auf der Schwarzenegg oder der sehr zentralgelegenen, in der Nähe des Bahnhofs Thun, behandeln: Unsere Ziele der Physiotherapie bleiben dieselben. Ein hohes Mass an individueller Betreuung und Gestaltung der Behandlung soll Ihnen helfen auf dem Weg zur Wiederherstellung Ihrer körperlichen Integrität. Der erste Schritt zeigt sich in unseren individuellen angepassten Öffnungszeiten. Unsere Leistungen werden auf ärztliche Verordnung von den Krankenkassen, der Suva und den Unfallversicherungen übernommen. Unsere Spezialisierungen werden von den meisten Zusatzversicherungen übernommen.

 

In diesem Sinne arbeitet unser Team

In unserem alltäglichen Leben, an unserem Arbeitsplatz, in der Freizeit oder beim Sport stossen wir immer wieder an Belastungsgrenzen. Immer wieder werden wir bis an unsere Toleranzgrenze gefordert oder sogar überfordert. Ist dabei unsere Belastbarkeit, unsere körpereigene Kraft-, Bewegungs- oder Konditionstoleranz ungenügend und geschwächt, kann dies zu Schmerzen und/ oder funktionellen Störungen der Bewegungsapparate führen. In Momenten dieser Dysbalancen zwischen Belastungen und Belastbarkeit können wir in der Physiotherapie Hilfe und Unterstützung bieten, Schmerzen zu lindern und funktionelle Einschränkungen zu vermeiden. Nach eingehender klinischer Untersuchung stellen wir mit Ihnen zusammen einen individuellen Behandlungsplan auf.